Entspannungstechniken bei Stress

Wer dem hektischen Alltag entgegen wirken will, muss für genug Ruhepausen und Zeit zum Entspannen sorgen. Möglichkeiten bieten verschiedenste Entspannungstechniken.

Entspannen Sie sich!

Innere Ruhe und Ausgeglichenheit stärken die Seele und den Körper. Das ist vor allem in Zeiten wichtig, in denen Sie unter einem Ruhedefizit leiden. Durch bewusste Entspannung erleben Sie mehr Harmonie im Alltag und finden selbst nach ereignisreichen Tagen abends zur Ruhe.

Um gesund und leistungsfähig zu bleiben, ist ein Ausgleich zwischen Aktivsein und Entspannen notwendig. Dieses Gleichgewicht ermöglicht es uns, gelassener und aktiver den Alltag zu gestalten.

Im Idealfall prallen Stress und Hektik von uns ab, wir erhalten unsere innere Ruhe. Entspannung erleben wir bewusst im Alltag. Sie ist eine Grundvoraussetzung für gesunden Schlaf. Glücklicherweise gibt es unterschiedliche Entspannungsmethoden, die jeder Mensch nach persönlichen Vorlieben für sich auswählen kann.

Neurexan®

Tabletten und Tropfen

Natürliches Arzneimittel bei Schlafstörungen
und nervösen Unruhezuständen

  • wirkt schnell und natürlich
  • entspannt natürlich am Tag (ohne zu sedieren)
  • unterstützt den gesunden Schlaf in der Nacht
Neurexan Produktabbildung
Produktschachtel von Neurexan

Hier finden Sie Tipps für ein entspannteres Leben und Informationen über Entspannungstechniken.

Entspannung durch Atemtechniken

Besseres Körperbewusstsein durch Atemtherapie

Atmen ist ein natürlicher Vorgang, der automatisch erfolgt. Nur Wenige machen sich darüber Gedanken. Doch falsches Atmen führt zu einer …

  weiterlesen
Eine Frau entspannt im Freien durch Sport

Sport entspannt und macht fit

Sport hält einen sprichwörtlich „auf Trab“. Wenn Sie sich erst einmal überwunden haben, werden Sie merken, dass Sie nach dem …

  weiterlesen
Die richtige Work Life Balance mit Anti Stress Tipps

Anti-Stress-Tipps

Stress ist oft hausgemacht durch zu hohe Anforderungen an sich selbst bei Arbeit, Haushalt oder in der Freizeit. Damit der Stress nicht überhand nimmt, sollte man sich nicht zu viele Dinge gleichzeitig vornehmen…

  weiterlesen